Pflegeberufe Ausbildung Suchen & Finden

Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege (m/w)

Ausbildungsberuf

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Informationen zur Ausbildung

Eine vielseitige und interessante Ausbildung erwartet Sie!

Sie wählen damit einen Beruf, der sich aktuell dadurch auszeichnet, dass er seine Selbstständigkeit, sein Wissen, seine Professionalität und sein Potential neu definiert und sich damit zu einem unerlässlichen Teil des Gesundheitssystems entwickelt.
Die Gesundheits- und Krankenpflege setzt dabei voraus, dass man sich mit den pflegerischen und medizinischen Entwicklungen unserer Zeit stetig auseinandersetzt. Trotzdem darf aber die Erhaltung der persönlichen Gesundheit nicht außer Acht gelassen werden.

Sie können sich das ganze Jahr für folgende Ausbildungsorte bewerben:

Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg
Bethesda Krankenhaus Bergedorf
Johanniter-Krankenhaus Geesthacht
Israelitisches Krankenhaus
Katholisches Marienkrankenhaus Hamburg
LungenClinic Grosshansdorf
Klinik Manhagen

Schreiben Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ausbildungsbeginn

01.02.2020

Anzahl der Plätze

Mindestanforderung Schulabschluss

Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine 2 jährige Ausbildung

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Nutzen Sie gleich unser Bewerbungsformular um zu checken, welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten:
https://www.pflegeschule-hamburg.de/fuer-entschlossene/pflegeausbildung.html

Informationen zum Beruf "Gesundheits- und Krankenpfleger/-in"

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen versorgen kranke sowie pflegebedürftige Menschen. Sie helfen bei der Grundpflege (z.B. Duschen) und verabreichen Medikamente. Sie setzen ärztliche Verordnungen selbständig um, assistieren dem Arzt oder der Ärztin und sind für die Dokumentation der Patientendaten zuständig. Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische und operative Maßnahmen vor.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Das Tätigkeitsfeld der Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen liegt in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken sowie in Pflegeheimen, Facharztpraxen, Hospizen, Gesundheitszentren, Behindertenwohnheimen, ambulante Pflege- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen sowie bei Krankenkassen und Medizinischen Diensten.

Welchen Umfang hat die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst insgesamt 2.100 theoretische und praktische Schulstunden sowie 2.500 Praxisstunden im Ausbildungsbetrieb.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Allgemeine gesundheitliche Eignung und
  • einen mittleren Schulabschluss oder
  • einen Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung oder
  • einen ersten allgemeinbildenden Schulabschluss und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Ausbildung
Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Die Ausbildung kostet nichts. Es wird ein Ausbildungsgehalt bezahlt, das mit den Ausbildungsjahren erhöht wird und im ersten Jahr ca. 900 Euro beträgt.
 

WEITERE INFORMATIONEN:
- www.hamburg.de/gesundheits-und-krankenpflege

 

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Hamburg gGmbH

Bürgerweide 4
20535 Hamburg

Ansprechpartner:
Silvia Krebs
Telefon: 040/ 413 66 110

www.pflegeschule-hamburg.de

Unsere zentral in Hamburg gelegene Schule bildet derzeit drei verschiedene Ausbildungszweige an:

Gesundheits- und Krankenpflege (m/w) - Beginn: Februar, April, August, Oktober
Operationstechnische Assistenz (m/w) - Beginn: April und Oktober
Anästhesietechnische Assistenz (m/w) - Beginn: April

Dabei können Sie zwischen unseren vielen erfahrenen Ausbildungspartnern wählen. Nähere Informationen finden Sie dazu auf unserer Website www.pflegeschule-hamburg.de.

Warum wir?
Na weil wir die richtige Wahl wären! Wir bieten Ihnen...
... eine zentral gelegene Schule.
... einen flexiblen Ausbildungsbeginn, der zu Ihrem Lebensplan passt.
... eine große Auswahl an Ausbildungspartnern.
... in Kooperation mit der HFH ein duales Studium an.
... eine individuelle Lernbegleitung - wenn Sie das wünschen.
... die Möglichkeit eines bezuschussten Auslandsaufenthalts.
... das Lernen mittels eines Simulators (Skills Lab).
... einen eLearning gestützten Unterricht.
... (Grund-) Zertifikatskurse in Basaler Stimulation® und Kinästhetik®
... viele fachrelevante Exkursionen mit Ihrem Kurs.
... die Garantie eines wissenschaftlich-aktuellen Unterrichts.
... ein Team an Lehrkräften, die "von der Praxis für die Praxis" leben.
... noch ganz viel andere Sachen, die wir jetzt vergessen haben!

Wir freuen uns, Sie eines Tages an unserer Schule begrüßen zu dürfen!

Wenn du dich für die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in interessierst, dann schau doch auch mal gerne auch mal bei folgenden Berufen um:


Generalisierte Pflegeausbildung

Dualer Studiengang Pflege