Pflegeberufe Ausbildung Suchen & Finden

Dualer Studiengang Pflege mit Abschluss Bachelor of science (B.Sc.) und Pflegefachmann/ Pflegefachfrau (m(w/d)

Ausbildungsberuf

Dualer Studiengang Pflege

Informationen zur Ausbildung

Dein Aufgabengebiet:

…ist ein spannender Mix aus Theorie, Praxis und Wissenschaft. Während du in unserem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG) die theoretischen Grundlagen erlernst und diese in der Asklepios Klinik Harburg praktisch umsetzt, vertiefst du in unserer kooperierenden Hochschule dein pflegerisches Wissen und verknüpfst es mit den neuesten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft.

Dein Profil:
 Das Abitur ist (so gut wie) bestanden?
 Du bist wissensdurstig – eine Ausbildung allein reicht dir nicht?
 Du bist ein echter Teamplayer – so wie wir?
 Emergency – du behältst trotzdem einen kühlen Kopf und handelst verantwortungsvoll?
 Ob groß oder klein, alt oder jung – du liebst den Umgang mit Menschen?
 Empathie ist für dich kein Fremdwort?

Wir bieten:

…durch die Kooperation mit der Universität ein total praxisnahes und modernes Ausbildungskonzept, bei dem du am Ende sogar zwei Abschlüsse in der Tasche hast: Pflegefachmann /-frau (w/m/d) & Bachelor of Science (B.Sc.)! Safety First: Schon während der Ausbildung erhältst du als Azubi nach erfolgreich absolvierter Probezeit eine Übernahmegarantie. Deine Duales Studium bei Asklepios zahlt sich aus und wird tariflich vergütet (TVAöD-Pflege):

1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 € brutto

Nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsteils erhältst du für die letzten 1,5 Jahre ein Studienentgelt in Höhe von 1.515,00 € brutto. Noch ein Pluspunkt: du erhältst ein Tablet oder ein Bücherpaket kostenlos zum Ausbildungsstart und erhältst monatlich 150 € Studienzulage. Die Studiengebühren an der Universität für den Studiengang Pflege Dual (B.Sc.) sind für unsere Studenten ermäßigt und werden ebenfalls vom Arbeitgeber getragen. Für ein HVV-Abo geben wir dir gern eine kleine Finanzspritze und zusätzlich zahlen wir dir eine monatliche Familienheimfahrt!

Kontakt:
Für weitere Informationen steht Dir gerne Frau Warnecke, stellv. Abteilungsleitung Ausbildung, unter (040) 18 18 86-5753 zur Verfügung.
Die Bewerbung ist bei uns ganz unkompliziert. Als erster Schritt reicht ein Anruf oder eine E-Mail. Bewerben kannst du dich gerne über unser Onlineportal oder sende deine Bewerbung an bewerbung.harburg@asklepios.com

Ausbildungsbeginn

15.08.2023

Anzahl der Plätze

Mindestanforderung Schulabschluss

Fachhochschulreife (Fachabitur)

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Informationen zum Beruf "Dualer Studiengang Pflege"

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Der duale Studiengang Pflege nimmt den zukünftigen Bedarf in der gesundheitlichen Versorgung auf und qualifiziert Absolventen dazu, Pflegebedarfe zu identifizieren und Pflegeleistungen bei Menschen aller Altersstufen zu erbringen. Pflegende geringerer Qualifikation und pflegende Angehörige können angeleitet und beraten werden.

Durch ein umfassendes Hintergrundverständnis hinsichtlich des Gesundheitsversorgungssystems können steuernde und konzeptionelle Aufgaben übernommen werden. Wissenschaftliche Kompetenzen ermöglichen Unterstützung im Rahmen der angewandten Pflegeforschung.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Absolvent/-innen können in unterschiedlichen Gesundheitsbetrieben arbeiten. Anbieten würden sich Krankenhäuser, ambulanten Pflegedienste, Alten- und Pflegeheime, Hospize, Rehabilitations- sowie Spezialeinrichtungen.

Als studierte ausgebildete Pflegende/-r kommt den Absolvent/-innen die Verantwortung zu, Pflegende geringerer Qualifikation, aber auch pflegende Angehörige zielgerichtet in die Versorgung einzubeziehen, sie anzuleiten und deren Handlungen zu überwachen.
Pflegearbeit wird heute in Kooperation mit vielen anderen Gesundheitsberufen erbracht, in enger Zusammenarbeit u.a. mit Ärzt/-innen, Physio-, Logo-, Ergo- und Psychotherapeut/-innen.

Welchen Umfang hat die Ausbildung?

Die Studierenden des Dualen Studiengangs Pflege absolvieren formal eine Teilzeitausbildung und ein Teilzeitstudium, das nach vier Jahren (8 Semestern) sowohl zum Bachelor of Arts in Pflege als auch zum Berufsabschluss Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (generalisiert) führt.

Das Studium wechselt sich mit den praktischen Phasen im Ausbildungsbetrieb ab.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Fachhochschulreife/Fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine Hochschulreife oder Meister oder Fachwirt
  • Ausbildungsvertrag mit einem Krankenhaus
Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Es ist ein Semesterbeitrag von 280 bis 320 € zu entrichten, der die Gebühren für zum Beispiel das HVV-Semesterticket einschließt. Es wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt, die im ersten Jahr ca. 680 Euro beträgt (Teilzeitausbildung).

Studierende können BAföG beantragen.

WEITERE INFORMATIONEN:
- HAW-Hamburg - Dualer Studiengang Pflege

Asklepios Klinikum Harburg

Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

Ansprechpartner:
Sonja Warnecke
Telefon: 0401818865753

https://www.asklepios.com/hamburg/harburg/

Schwerpunktkrankenhaus im Hamburger Süden

Bundesagentur für Arbeit

Dieses Stellenabgebot finden Sie ebenfalls in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

Referenznummer
10000-1191185863-S

Wenn du dich für die das duale Studium der Pflege interessierst, dann schau doch auch mal gerne auch mal bei folgenden Berufen um:


Pflegefachfrau / Pflegefachmann