Pflegeberufe Ausbildung Suchen & Finden

Ausbildung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) (m,w,d)

Ausbildungsberuf

Gesundheits- und Pflegeassistent/-in

Informationen zur Ausbildung

Stadt und Land, bei uns liegt beides eng nebeneinander. Wir sind im Bezirk Bergedorf die erfahrenen Spezialisten für die Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) (m,w,d) . Wir vermitteln Dir alle pflegerischen Kenntnisse für Deine anschließende Tätigkeit in unserem Pflegedienst, in Pflegeheimen und Krankenhäusern.

Ausbildungsbeginn

01.08.2024

Mindestanforderung Schulabschluss

kein Abschluss

Profil

ESA oder vergleichbare Qualifikation

Interesse an Menschen und sozialer Arbeit

gute Deutschkenntnisse

min. 17 Jahre

Probearbeitstage bzw. Praktika


Das bieten wir

Durch die Option der Übernahme kannst Du direkt von der Ausbildung in einen gut bezahlten Beruf starten! 


Informationen zum Beruf "Gesundheits- und Pflegeassistent/-in"

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Gesundheits- und Pflegeassistent/-innen, oft auch Pflegehelfer/-innen genannt, helfen kranken und pflegebedürftigen Menschen bei der Grundpflege (z.B. Duschen) und bei den täglich anfallenden Aufgaben (z.B. Arztbesuche), zusätzlich arbeiten sie in der Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe, Verbände wickeln) in Anleitung einer Pflegefachkraft.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Gesundheits- und Pflegeassistent/-innen können in verschiedenen Institutionen, wie Alten- und Pflegeheimen, Tagespflegestätten, ambulanten Pflegediensten sowie in Krankenhäusern und in Einrichtungen des Betreuten Wohnens arbeiten.

Welchen Umfang hat die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Sie umfasst mindestens 2.240 Stunden praktische Ausbildung sowie 960 Stunden theoretischen und 500 Stunden fachpraktischen Unterricht. Dazu gehören Einsätze in der ambulanten Pflege, in der stationären  Altenpflege und im Krankenhaus.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Für die Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistent/-innen ist kein Schulabschluss notwendig. Von Vorteil sind Eigenschaften wie Geduld, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit.

Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Die Ausbildung kostet nichts. Es wird ein Ausbildungsgehalt bezahlt, das mit den Ausbildungsjahren erhöht wird und im ersten Jahr ca. 680 Euro beträgt.
 

WEITERE INFORMATIONEN:
- www.hamburg.de/gesundheits-und-pflegeassistenz
- Broschüre Gesundheits- und Pflegeassistenz

Elbdiakonie gGmbH | Diakoniestation Bergedorf Vierlande

Holtenklinker Straße 83
21029 Hamburg

Logo Diakoniestation Bergedorf Vierlande
Die Diakoniestation, eine Einrichtung der Elbdiakonie gGmbH, ist eine nach ICW-Wundsiegel zertifizierte, ambulante Pflegeeinrichtung, die Menschen seit annähernd 40 Jahren in der eigenen Häuslichkeit, schwerpunktmäßig im Großraum Hamburg Bergedorf, betreut. Bei unseren etwa 300 älteren, pflegebedürftigen und/ oder kranken Pflegekunden*innen erbringen unsere 90 Mitarbeiter*innen Leistungen der häuslichen Behandlungspflege, der Pflegeversicherung sowie der hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung. Zusätzlich betreiben wir ein eigenes Hausnotrufsystem, betreuen die Bewohner*innen zweier Wohn- und Pflegegemeinschaften, eines Männerwohnheimes sowie einer Servicewohnanlage.
www.elbdiakonie.de