Pflegeberufe Ausbildung Suchen & Finden

Aubsbildung zu examinierten Altenpfleger/in (m/w/d)

Ausbildungsberuf

Altenpfleger/-in

Informationen zur Ausbildung

Unsere Kunden:
sind überwiegend Menschen mit seelischen Behinderungen und psychi-schen Erkrankungen
wohnen in Fuhlsbüttel und Langenhorn in Wohnpflegegemeinschaften, in sozialpädagogisch begleiteten Wohngemeinschaften oder zu Hause

Ihre Ausbildungsinhalte:
Grund- und Behandlungspflege inklusive verschiedener Pflegemethoden
Betreuung unserer Kunden im Rahmen der Alten- und Krankenpflege
Verabreichung von Medikamenten
Pflegeplanung
Dokumentation von erbrachten pflegerischen Leistungen
Gesprächsführung
Aktivierung und Beschäftigung alter und pflegebedürftiger Menschen
Rechtliche Rahmenbedingungen in der Altenpflege
Beratung von Angehörigen

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen:
einen mittleren Bildungsabschluss, wie zum Beispiel einen Realschulab-schluss oder eine gleichwertige abgeschlossene 10-jährige Schulausbildung
oder einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene 2-jährige Be-rufsausbildung
oder einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als Alten- oder Krankenpflegehelfer
Sie sind körperlich und psychisch fit, vergnügt und gesund
Sie haben Freude daran, anderen zu helfen, sind einfühlsam und patent
Sie denken ganzheitlich und haben Lust, Ideen einzubringen und umzuset-zen

Diese Gründe sprechen für uns:
wir gewähren Ihnen 33 Tage Urlaub
arbeiten in einer 5-Tage-Woche
berücksichtigen Ihre Dienstplanwünsche
wir zahlen einen Bonus
wir beteiligen uns an Ihrer Fitness - Qalitrain.net (Sie zahlen nur 15,00 /p.M.)
wir investieren in Ihre betriebliche Altersversorgung
wir subventionieren das Jobticket
wir unterstützen Sie bei Bedarf beim Führerschein
wir arbeiten mit mobiler Datenerfassung und digitaler Pflegeplanung vor Ort
wir kommunizieren mit Smartphones
wir fahren ausschließlich Elektroautos oder mit dem Fahrrad
wir sind nach DIN-ISO und dem Öko-Profit-Label zertifiziert
wir arbeiten mit der „Beruflichen Schule Burgstraße“ in Hamburg zusammen
wir übernehmen Sie nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

Ausbildungsbeginn

01.08.2019

Anzahl der Plätze

2

Mindestanforderung Schulabschluss

Erster Allgemeinbildender Schulabschluss und eine 2 jährige Ausbildung

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse zusammen mit einem kurzen Anschreiben.
Wir freuen uns auf Sie!

Informationen zum Beruf "Altenpfleger/-in"

Was ist meine Tätigkeit in diesem Beruf?

Altenpfleger/-innen planen, dokumentieren und führen Pflegemaßnahmen durch. Des Weiteren setzen sie ärztliche Verordnungen selbständig um und unterstützen pflegebedürftige Personen im Alltag, beispielsweise leisten sie Unterstützung bei der Körperpflege. Ferner übernehmen Altenpfleger/-innen das Zusammenstellen und Verabreichen der Medikamente. Außerdem beraten sie deren Angehörige über den Umgang mit Pflegebedürftigen.

Wo kann ich beruflich eingesetzt werden?

Der Arbeitsbereich ist vielfältig und kann in Alten- und Pflegeheimen, ambulanten Diensten, Einrichtungen der Kurzzeitpflege, in Stationen in Krankenhäusern, die sich mit den Krankheiten der älteren Bevölkerung beschäftigen, Einrichtungen, in der seelische Krankheiten von Senioren behandelt werden und Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie der Rehabilitation, Einrichtungen des Betreuten Wohnens, Tages- und Nachtkliniken und in ambulanten und stationären Hospizen stattfinden.

Welchen Umfang hat die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst insgesamt 2.100 Schulstunden sowie 2.500 Praxisstunden im Ausbildungsbetrieb.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • Allgemeine gesundheitliche Eignung und
  • einen mittleren Schulabschluss oder
  • einen anderen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss erweitert, oder
  • einen ersten allgemeinbildenden Schulabschluss und einen Abschluss in einer anderweitigen mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder
  • einen ersten allgemeinbildenden Schulabschluss und den anerkannten Abschluss einer Ausbildung in der Krankenpflege- oder Altenpflegeassistenz oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung.
Welche Kosten kommen durch die Ausbildung auf mich zu?

Die Ausbildung kostet nichts. Es wird ein Ausbildungsgehalt bezahlt, das mit den Ausbildungsjahren erhöht wird und im ersten Jahr ca. 920 Euro beträgt.
 

WEITERE INFORMATIONEN:
- www.hamburg.de/ausbildung-altenpflege
- Broschüre Altenpflegeausbildung

auxiliar gGmbH der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll

Fuhlsbütteler Damm 83-85
22335 Hamburg

Ansprechpartner:
Antje Diène
Telefon: 040 533228-1440

www.freundeskreis-ochsenzoll.de

Neben dem Beruf des Altenpflegers schau Dir doch auch mal diese Ausbildungsplätze an:


Generalisierte Pflegeausbildung

Dualer Studiengang Pflege